Herzlich willkommen beim

Eifeler Verhaltenstherapie-Institut e.V.

Aktuelle Informationen

Nachruf

Für uns alle unfassbar ist Peter Missel am 20. Juli 2019 viel zu früh von uns gegangen.

Wir trauern um einen herausragenden Menschen, ersten Vorsitzenden des Ausbildungsinstituts, Ausbildungsleiter, Dozenten, Supervisor, Vorgesetzten und wertgeschätzten Kollegen.

Peter Missel war Gründungsmitglied des Eifeler Verhaltenstherapie-Instituts e. V., das bereits vor Inkrafttreten des PTG seine Arbeit aufgenommen hatte. Maßgeblich hat er die Entwicklung des Instituts geleitet, Übergänge gestaltet und in den letzten Jahren die Zukunft des Instituts durch den Aufbau der Kölner Zweigniederlassung gesichert. Ein besonderes Anliegen war es für ihn, das Institut als gemeinnützigen Verein zu führen.
Mit Herrn Missel hatten wir über drei Jahrzehnte auf allen Ebenen einen fachlich brillanten Experten, der sich national und in der Region für die Ausbildung von Psychologen und Ärzten engagierte. Am Herzen lag ihm die Institutsambulanz, durch die zahlreichen Patientinnen und Patienten bei psychischen Erkrankungen erfolgreich geholfen wurde und die zur vertragspsychotherapeutischen Versorgung in der Region wesentlich beiträgt.
Als Erster Vorsitzender hat er es verstanden, die strategischen Ziele des Ausbildungsinstitut über Jahrzehnte zielorientiert zu verfolgen und sich übergeordnet in der Gremienarbeit einzusetzen.
Als Dozent, Ausbildungsleiter und Supervisor hat er zahlreiche Psychologinnen und Psychologen als Psychologische Psychotherapeuten ausgebildet, persönlich unterstützt und zur Approbation geführt. Mit wissenschaftlicher Forschung und seiner Mitwirkung in verschiedenen Gremien baute er Brücken zur Entstigmatisierung von Sucht- und psychischen Erkrankungen. 2017 wurde er für seine herausragenden Verdienste im Bereich der Versorgung suchtkranker Menschen mit dem Diotima- Ehrenpreis der Bundespsychotherapeutenkammer ausgezeichnet.
Neben seinen fachlichen Standpunkten war bei Herrn Missel aber auch immer seine menschliche und kollegiale Seite erkennbar und dies ist in unserem Arbeitsfeld ganz besonders wichtig.
Mit Dankbarkeit erinnern wir uns. Er und seine Arbeit wirken weiter.

Vorstand und Geschäftsführung des Eifeler Verhaltenstherapie-Institut e.V.

Psychotherapieausbildung in Daun

Start neuer Ausbildungskurs: März 2023 (späterer Quereinstieg ggfs. noch möglich) Es stehen 18 Plätze zur Verfügung für die dreijährige Vollzeit- oder fünfjährige Teilzeitausbildung. Bewerbungen sind ab sofort möglich – auch …

Psychotherapieausbildung in Köln

Start neuer Ausbildungskurs: März 2023 (späterer Quereinstieg ggfs. noch möglich) Es stehen 18 Plätze zur Verfügung für die dreijährige Vollzeit- oder fünfjährige Teilzeitausbildung. Bewerbungen sind ab sofort möglich – auch …